Chorgemeinschaft Aschaffenburg-Schweinheim 1858 eV
Chorgemeinschaft Aschaffenburg-Schweinheim 1858 eV

Jahreshauptversammlung am 29.01.2016

2016-01  Neues Führungsteam bei der Chorgemeinschaft Schweinheim

 

Nach Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Joachim Bruneß gedachten die 39 anwesenden Mitglieder der im letzten Jahr Verstorbenen Karl Rickert und Hans Bonn. Der Vorsitzende gab einen kurzen Jahresrückblick und bedankte sich bei Sabine Rinner, die aus persönlichen Gründen aus der Vorstandschaft ausgeschieden ist. Ebenso erinnerte er an die 13-jährige Chorleitertätigkeit von Hermann Arnold und zählte die wesentlichsten Chorauftritte mit ihm auf. Im Anschluss trug Chronist Stefan Büttner die Höhepunkte des Jahres wie Bergfest, Biergarten sowie die gesanglichen Auftritte bei befreundeten Chören ausführlich vor. Ein besonderes Erlebnis war der Auftritt beim Tag der Chöre auf der Bayerischen Gartenschau in Alzenau.

Chorleiter Peter Wilhelm konnte nicht anwesend sein, deshalb wurde sein Bericht von Peter Rady vorgetragen. Er ist glücklich, Frauen-, Männer- und gemischten Chor der Chorgemeinschaft Schweinheim musikalisch zu leiten. Nach dem Motto, „Das Alte bewahren, mit Neuem nicht sparen“, will Peter Wilhelm seine Aufgabe beim Chor angehen. Er denkt dabei an althergebrachtes als auch an modernes Liedgut aus mehreren Richtungen, sei es Kunstlied, Volkslied, Konzert, Oper, Operette, Musical, Swing, Pop, Gospel usw. Der Chor sollte so oft wie möglich „ausrücken“, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Weiterhin schlägt er vor, alle zwei Jahre ein Konzert zu veranstalten, etwa in Form eines Frühlingskonzertes oder ein Advents-bzw. Weihnachtskonzertes. Er hofft dabei auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung durch Vorstandschaft und Chor.

Es folgten Berichte des Geschäftsführers Helmut Sauer und der Kassiere Horst Herold und Peter Rady. Die Veranstaltungen haben immer zu einem guten Ergebnis geführt. Helmut Sauer bedankte sich bei allen Helfern im vergangenen Jahr und erhofft sich diese Unterstützung auch für 2016.

Die Kassenprüfung durch Stefan Büttner und Jörg Crusius ergab keine Beanstandungen, somit konnten Vorstandschaft und die Kassiere einstimmig entlastet werden.

Helmut Sauer wurde bei der notwendigen Ergänzungswahl zum 2. Vorsitzenden gewählt. Er übt auch weiterhin das Amt des Geschäftsführers aus.

Eine Bilderschau aus dem Vereinsjahr 2015 zeigte Veranstaltungen der Chorgemeinschaft sowie Besuche und Auftritte bei anderen Chören.

Zum Schluss bedankte sich der Vorsitzende bei der Versammlung und wies auf die kommenden Veranstaltungen im Jahre 2016 hin. Auftritte in Rüdenau und in Wenighösbach stehen bereits fest. Außerdem findet die Veranstaltung „Lieder beim Wein“ im Oktober statt. Ein Vereinsausflug nach Würzburg geplant.

Albrecht Heßler, Schriftführer

 

 

2016-12  Rückblick 2016 und Vorschau

 

Liebe Sängerinnen und Sänger,

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. Alle Jahre wieder melde ich mich zum Jahresabschluss.
Das Jahr 2016 ist für die Chorgemeinschaft sowohl gesanglich als auch wirtschaftlich sehr gut verlaufen.
Das alles könnt Ihr auf unserer Internetseite,

www.chorgemeinschaft-schweinheim.net, nachlesen.
Im Rückblick hat LEONHARD GOLDHAMMER die wesentlichsten Ereignisse beschrieben. Auch eine Bildergalerie ist angefügt. Auf der Seite,

Info's für Chormitglieder, sind alle bekannten Termine dargestellt.

 

Die nächste Jahreshauptversammlung ist am 27.01.2017 um 19:00 Uhr in der TVS-Turnhalle. Hiermit ergeht die Einladung an alle Vereinsmitglieder.

Die Tagesordnung wird im Januar 2017 bekannt gegeben.  Ein Hinweis im Schweinheimer Mitteilungsblatt und im Main Echo erfolgt ebenfalls im Januar.

 

Leider sind in diesem Jahr wieder einige Mitglieder verstorben.
Theo Richartz, Rainer Schwind, Horst Crusius, Peter Schäfer und Raimund Bonn haben uns verlassen.
Ausserdem sind Lies Goldhammer und Zensi Rady verstorben.

Beide Damen haben in unserem Sängerheim und bei unseren Festveranstaltung sehr viel und lange geholfen.

Wie danken unseren Verstorbenen für ihren großen Einsatz im Verein und gedenken ihnen in großer Trauer. Ein Gedenkgottesdienst ist in der ersten 
Märzhälfte 2017 geplant.

 

Nun steht auch die stille Zeit an. Zeit zum schweigen, zu lauschen, in sich zu gehen. Nur wer die Ruhe beherrscht kann die Wunder noch sehen, die der Geist der Weihnacht den Menschen schenkt.


Wir wünschen eine frohe, zufriedene Weihnachtszeit. 
Zum neuen Jahr viel Glück, alles Gute und ein friedvolles Miteinander.

 

CHORGEMEINSCHAFT SCHWEINHEIM
Albrecht Heßler
Schriftführer

 

 

Kontakt

Vorstand:

Joachim Bruneß

Ziegelhüttenweg 13

63743 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 9 44 26

achimbruness@arcor.de

 

Schriftführerin:

Karola Roehrig

karolas.chor@gmail.com

 

Rufen Sie einfach an 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.



Chorprobe

Montags   

18.30 - 20.30 Uhr 

im Vereinslokal

Turnhalle Schweinheim

Sportweg 8

 Gaststätte           Sängerheim  

Reiterweg 50
63743 Aschaffenburg

Telefon:   06021 -  9 44 07

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft Schweinheim