Chorgemeinschaft Aschaffenburg-Schweinheim 1858 eV
Chorgemeinschaft Aschaffenburg-Schweinheim 1858 eV

Unser Echo 5.7.2021

 

Chorgemeinschaft übergibt Fahne von 1906 an Museum.

Am 15. Juni 2021 übergaben Sandra Többen, Vorsitzende der Chorgemeinschaft Schweinheim und Leonhard Goldhammer, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, die über 100 Jahre alte Vereinsfahne von 1906 des 1858 gegründeten Gesangvereins Concordia Schweinheim, einem Vorgängerverein der Chorgemeinschaft, an Frau Anja Lippert vom Museum der Stadt Aschaffenburg.

Lt. Vereinschronik von 1905 war geplant, das 50jährige Stiftungsfest im Jahre 1910 zu feiern, verbunden mit der Weihe einer neuen Fahne. Am 6. Okt. 1905 kam zur Sprache, dass die alte Fahne nicht mehr zu gebrauchen sei, deshalb solle die Fahnenweihe bereits 1906 stattfinden, was von den Mitgliedern einstimmig angenommen wurde. Jedes Mitglied entrichtete ein Fahnengeld von 3 Mark. Für die Ausführung der neuen Fahne wurden die Schulschwestern von Schweinheim vorgeschlagen, da die Handarbeit der Fabrikarbeit vorgezogen wurde. In der Versammlung am

26. Dez. 1905 wurde das Fest der Fahnenweihe auf den 23., 24. und 25. Juni 1906 festgesetzt und als Patenverein Liederkranz Haibach gewählt.

 

Originaltext der Aschaffenburger Zeitung vom 27.06.1906 über das Stiftungsfest mit Fahnenweihe:

„Der Festtag wurde durch Tagrevaille (Hornsignal als Weckruf) und Böllerschießen eingeleitet. Dann ging es im festlichen Zuge mit sämtlichen Vereinen zur Kirche, wo der Herr Pfarrer die Fahnenweihe vornahm. Auf dem Kirchplatze trug der Patenverein Liederkranz das Festlied „Sei gegrüßt, du bunte Flur“ vor und es erfolgte die Übergabe der Fahne durch die Festjungfrauen und den Patenverein. Ein gemeinsamer Frühschoppen schloß sich auf dem Festplatz an. Nachmittags ging es mit dem Festzug durch die Straßen des Dorfes zum Festplatz, wo sich bei Gesang- und Musikvorträgen sowie heiteren und ernsten Reden ein fideles Leben entwickelte. Der vorzügliche Stoff aus der Schwind´schen Brauerei sorgte für eine gehobene Stimmung unter den Festteilnehmern. Ein Feuerwerk, das bei eintretender Dunkelheit abgebrannt wurde, beschloß sehr wirkungsvoll die schöne Feier.“

Leonhard Goldhammer, Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Kontakt

Schriftführerin:

Karola Roehrig

Ruhlandstraße 36 d

63741 Aschaffenburg

Tel.: 

0151 - 54 77 20 59

Mail:


Bankverbindung:

Sparkasse Aschaffenburg

DE57 7955 0000 0000 2502 17

 

 Finanziell unterstützt durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Vermietung:

Informationen unter:

Vermietung Vereinsgelände

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft Schweinheim